Erweiterte Suche im Katalog von New Italian Books

Skip to content Skip to footer

Italien auf der Leipziger Buchmesse 2024

Mit Paolo Bacilieri, Frank Heibert, Jana Karšaiová, Sergio Ponchione, Domenico Starnone, Nadia Terranova, u.a.

 

Die Leipziger Buchmesse ist die erste große Veranstaltung des deutschen Verlagswesens, die im März Neuerscheinungen präsentiert, eine Messe für das Lesepublikum, wo sich Autoren und Verleger aus der ganzen Welt treffen. Für die Ausgabe 2024 organisiert das Italienische Kulturinstitut Berlin in Zusammenarbeit mit dem CiCi – Interdisziplinäres Zentrum für italienische Kultur – ein Programm mit italienischen Autoren, das von Klassikern des 20. Jahrhunderts bis zu Graphic Novels, von Romanen großer, preisgekrönter Autoren bis zu den jüngsten literarischen Debüts reicht. Ein dichtes und vielfältiges Programm unter dem Motto Destinazione Francoforte, im Zeichen unserer Aktivitäten anlässlich der Teilnahme Italiens als Ehrengast 2024 auf der Frankfurter Buchmesse.

Stand des Istituto Italiano di Cultura di Berlino: Halle 4, C 401

 

In Zusammenarbeit mit
CiCi – Universität Leipzig, Leipziger Buchmesse, Leipzig Liest

www.leipziger-buchmesse.de 

 

© 2020 NEW ITALIAN BOOKS  redazione@newitalianbooks.it