Erweiterte Suche im Katalog von New Italian Books

Skip to content Skip to footer

Leonardo Da Vinci. Lo psicotico figlio d’una schiava

Der großartige, am 2. Mai 1519 in Amboise verstorbene Leonardo war zweifellos psychotisch. Er erlitt in seiner Jugend schwere Traumata. Sein Dasein war ein ständiger Kampf um die Überwindung seiner Vergangenheit, in der seine geheimnisvolle Mutter auftaucht. Er war ein Narzisst mit einer gespaltenen Persönlichkeit, der sich unerreichbare Ziele setzte, die seine Unzufriedenheit schürten.

 

 


Angelo Paratico verbrachte vierzig Jahre im Fernen Osten und ist Autor verschiedener Bücher zu historischen Themen und Romanen.

© 2020 NEW ITALIAN BOOKS  redazione@newitalianbooks.it