Erweiterte Suche im Katalog von New Italian Books

Skip to content Skip to footer

Alma Buenos Aires

Literarischer Führer zum Mythos einer Stadt

Buenos Aires ist so alt wie der Ozean, auch wenn dies rein technisch nicht so ganz stimmt. Eine Stadt, so alt wie der Westen, auch wenn sie das nicht gern hört. Buenos Aires besteht darauf zu leben, denn sie kann einfach nicht anders. Dieser Reiseführer zeigt Ihnen, wie Sie die literarisch-intellektuellen Mythen der argentinischen Hauptstadt für sich entdecken. Der Schlüssel zu ihrem Charme liegt in den Talenten jener Visionäre, Literaten und Künstler, die Buenos Aires seit seiner Gründung bis heute zu ihrem sicheren Hafen auserwählt haben. Ihre ehrgeizigen Träume prägen zahllose Schöpfungen, in denen auch das Fantastische stets seinen Platz findet.

Mit vier Zeichnungen von Attilio Rossi aus Buenos Aires en Tinta China und einer Auswahl von seltenen Fotografien, die um 1900 in Buenos Aires aufgenommen wurden.


Renata Adriana Bruschi wurde in Buenos Aires geboren und lebt in der Toskana. Sie hat in Italien, Eritrea und Argentinien unterrichtet. Als Initiatorin und Moderatorin literarischer Veranstaltungen in Buenos Aires und Mendoza koordinierte sie das Komitee La Maremma per Dante, cultura per la vita anlässlich des 700. Todestags des Dichters. Sie forscht auf dem Gebiet der Literatur zwischen Argentinien und Italien, mit besonderem Augenmerk auf die Figur der Victoria Ocampo. Im Jahr 2020 gab sie den Band Antonio dal Masetto. Pagine tra Verbano e Argentina heraus.

© 2020 NEW ITALIAN BOOKS  redazione@newitalianbooks.it